Loading...

Julia Schwarzlmüller

Mit meinem ersten Lohn kaufte ich mir im September 2014 mit 15 Jahren meine erste Spiegelreflexkamera. Anfangs war es ein Ausprobieren und ein herantasten. Im Jänner 2015 besuchte ich dann zum ersten Mal den monatlichen Klubabend und beschloss mich den ganzen Fotobeigeisterten anzuschließen. Seither hat sich eine große Liebe für die Fotografie entwickelt. Vom Klub wurde ich schnell an der Hand gepackt und die Technik und das Umgehen mit der Kamera wurde mir näher gebracht. Ich kann es nur jedem empfehlen sich einem Klub anzuschließen, denn der Zusammenhalt ist enorm.

 

Natürlich wurden auch die Wettbewerbe nach der Zeit ein Thema. Seitdem wir „Jungen“ zu zweit sind greifen wir voll an. Im August 2016 rüstete ich dann von der Canon 700D auf die Canon 5dmIII auf. Ich weiß zwar nicht warum, aber ich fotografiere hauptsächlich People. Das Fotografieren wäre für mich derzeit nicht mehr weg zu denken. Vielleicht wird sogar mal ein Studium im Medienbereich interessant, da ich auch beruflich eine Lehre im grafischen Bereich erlerne. Mal sehen, wo es mich mit meinen 17 Jahren noch hintreibt aber eines ist sicher, bei den kommenden Meisterschaften wird wieder Vollgas gegeben.